Impressum
link Eva Oberriesser
link Elisabeth Seidl
link Katrin Kavallar
link Bernadette Schöny

Logopädie


Logopädie befasst sich mit der Behandlung von Sprach-Sprech- Stimm- und Hörstörungen.

Im Folgenden möchte ich Ihnen einen Überblick bieten, mit welchen Auffälligkeiten, Unsicherheiten, Problemen, Störungen Sie sich an mich wenden können bzw. sollten.


  1. Sprachstörungen neurologisch bedingt (u.a. Aphasie/Dysphasie/Sprachgebrauchsstörung)
  2. Sprechstörungen neurologisch bedingt (u.a Dysarthrie)
  3. Störungen der Aussprache
  4. Auffälligkeiten in der kindlichen Sprachentwicklung
  5. Redeflussstörungen
  6. Stimmstörungen (organisch, funktionell)
  7. Fehlfunktion der Kau- und Gesichtsmuskulatur
    z.B.: Zahnfehlstellungen aufgrund eines inkorrekten Schluckmusters
  8. Gesichtslähmungen (Facialisparese)
  9. Auditive Wahrnehmungsstörungen

In der Praxis Breitenfurt bin ich als Wahllogopädin tätig.

Damit der Ihnen zustehende Kostenanteil von der Krankenkasse rückerstattet wird, muss anfänglich eine Verordnung vom Facharzt ausgestellt werden. Anschließend müssen Sie bei der zuständigen Krankenkasse eine Bewilligung der Verordnung einholen. Die bewilligte Verordnung soll spätestens bei der 2. logopädischen Therapieeinheit vorliegen.

Die Teilkostenrückerstattung ist von Kasse zu Kasse verschieden. Im Regelfall kann man jedoch davon ausgehen, dass zwischen 50% und 70% der Kosten abgedeckt werden.



Für Fragen stehe ich Ihnen gerne unter der Nummer

0650/ 88 46 152 
oder per mail:

bschoeny(at)gmx.at
zur Verfügung