Impressum
link Eva Oberriesser
link Elisabeth Seidl
link Katrin Kavallar
link Bernadette Schöny

Massage


Klassische Massage

 

Verhärtungen in der Muskulatur werden mit speziellen Massagegriffen gedehnt und entlastet, die Durchblutung wird angeregt und der Schmerz gelindert. Die Behandlung wird individuell auf Sie abgestimmt. Reine ätherische Öle unterstützen die entspannende Wirkung der Massage.

 

Eine Massage kann hilfreich sein bei (Indikationen):
- Muskelüberlastungen
des passiven und aktiven Bewegungsapparates
- Nach Operationen am Bewegungsapparat
- Erkrankungen
des rheumatischen Formenkreises
- Fehlatemformen
(z. B. Asthma, chronische Bronchitis)
- Psychovegetative Syndrome
(nervös bedingte Leiden

 

Manuelle Lymphdrainage

 

Die Manuelle Lymphdrainage stimuliert Ihr Lymphsystem durch sanfte, sich wiederholende Griffe. Das Lymphsystem ist Teil des Immunsystems und zuständig für das Abtransportieren von Flüssigkeit und Schadstoffen im Körper. Als Entstauungstherapie verbessert sie den Heilungsprozess. Die Manuelle Lymphdrainage wirkt schmerzlindernd, beruhigend und entspannend und senkt den Muskeltonus.

 

Indikationen für Therapeutische Lymphdrainage bei primären Lymphödemen und sekundären Lymphödemen, wie
- Ödeme infolge angeborener Schwäche
des Lymphsystems
- Ödeme nach Operationen
bei Krebserkrankungen
- Ödeme aufgrund venöser Abflussstörungen
- Ödeme nach Unfällen, Verletzungen, Operationen

 

Indikationen für Präventive Lymphdrainage für Wohlbefinden und Gesundheitsvorsorge bei
- Migräne, Kopfschmerzen
- Chronische Schmerzen
- Hals-Nasen-Ohren-Erkrankungen
- Menstruationsbeschwerden,
Wechseljahrbeschwerden
- Stress und Nervosität

 

Fußreflexzonenmassage

 

Alle Körpersysteme spiegeln sich an unseren Füßen und den Fußsohlen wider. Diese Reflexzonen und Reflexpunkte werden bei der Behandlung mit Daumen und Fingerdruck angeregt. Der Körper zeigt über eventuelle Schmerzempfinden oder verhärtete Zonen, wo sich Störungen befinden können. Die Fußreflexzonenmassage unterstützt die körpereigene Regeneration.

 

Wirkungen der Fußreflexzonenmassage
- Entspannung des vegetativen Nervensystems
- Stärkung des Immunsystems
- Auflösung von Verspannungen und Blockaden
- Verbesserung der Durchblutung
- Harmonisierung der Organtätigkeit

 

Dorn Therapie / Breuss Massage

Die Korrektur von Wirbelsäulen- und Gelenkblockaden nach Dorn erfolgt manuell und in der Bewegung. Das behutsame Strecken der Wirbelsäule wird durch die Breuss-Massage erreicht. Beide Methoden werden aufgrund der Synergien gerne miteinander verbunden.

 


Kostenrückerstattung Heilmassage

 

Es besteht die Möglichkeit mittels Verordnungsschein eine Kostenrückerstattung von Heilmassage-Behandlungen zu erhalten.

 

Der Arzt / die Ärztin dem Ihr Beschwerdebild bekannt ist, stellt einen Verordnungsschein aus. Dieser muss vor Beginn der Behandlung von Ihrem Versicherungsträger chefärztlich bewilligt werden.

 

Nach Beendigung der Therapie erhalten Sie von mir eine Honorarnote, die Sie gemeinsam mit dem Verordnungsschein bei Ihrer Versicherung einreichen. Ihre Versicherung überweist den Teilbetrag der Behandlung direkt auf Ihr Bankkonto.

 

Sollten Sie eine Zusatzversicherung haben, erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherung, möglicherweise werden durch Ihre private Krankenversicherung die Massagen zur Gänze gedeckt.

 

Für präventive Behandlungen ist keine ärztliche Verordnung erforderlich. Eine Kostenrückerstattung steht Ihnen dabei gegebenenfalls nur über private Versicherungen zu.

 

Kontakt für Fragen und Terminvereinbarungen:

Elisabeth Seidl

mobil: 0664 30 38 399
email: office@die-heilmasseurin.at
www.die-heilmasseurin.at